Braunhirsemehl, kalt vermahlen Bio, Deutschland

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Gemahlene Braunhirse enthält unter anderem einen sehr hohen Anteil an ernährungsphysiologisch wertvoller Kieselsäure. Kieselsäure unterstützt den Körper dabei, elastisch zu bleiben (Haare, Haut, Bänder und Gelenke).

 

Braunhirse

Die Hirse gerhört – wie der Hafer – zu den Rispengräsern und war ursprünglich in Ostindien heimisch. Sie zählt zu den ältesten Kulturpflanzen und wurde in Deutschland schon in vorchristlicher Zeit angebaut.

Bis vor 100 Jahren spielte hier bei uns die Hirse in der Ernährung eine große Rolle, geriet aber dann in Vergessenheit.

Braunhirse

Die Braunhirse wird nur auf Böden in bestimmter Fruchtfolge mit hohem Leguminosenanteil kultiviert. Außerdem sind bei ihr ein Boden- und umweltschonender Anbau, bedarfsgerechte Pflanzenernährung und organische Düngung Vorraussetzung. Die Braunhirse wird weder geklont, gemanipuliert noch einer Hybridbehandlung oder einer Züchtung unterzogen.

Braunhirse

 

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Menge

250 g Packung, 500 g Packung, 1 Kg Packung, 25 Kg Sack

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.