Maulbeersaft – eingedickt, purer Saft, ohne Zucker, frei von Zusatzstoffen! Wildwuchs, Türkei

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Der dunkelbraune Maulbeersaft ist im Orient ein sehr beliebter Saft. Er ist süß, mit einem Geschmack, der an kandierte Früchte erinnert, mit einer leichten Schärfe. Er wird energiereicher als Honig beurteilt.

Erkrankte und geschwächte Kinder und Senioren werden mit “Pekmez“, so heißt der in der Sonne eingedickte Maulbeersaft in Ostanatolien, schnell wieder aufgepäppelt.
In der Türkei wird das Weißbrot in den Saft getunkt und gegessen. Verdünnt mit Wasser ist er ein beliebter natürlicher Saft. Er lässt sich sehr gut auch zum Süßen in Salate, zum Backen und in Getränken (macht den Tee sehr “weich”) verwenden.
In der Veterinärmedizin wird der Maulbeersaft erfolgreich gegen epileptische Anfälle angewendet. Die Tiere nehmen den Maulbeersaft sehr gerne, wo hingegen Tabletten meist verabscheut werden. Aus der Humanmedizin liegen uns keine entsprechenden Ergebnisse vor.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Menge

800 g Glas, 6 x 800 g Glas, 380 g Glas, 6 x 380 g Glas