Berberitze, erfrischender, säuerlicher Geschmack, viel Vitamin C, Iran

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Die Bezeichnung Berberitze stammt von dem arabischen Wort berberi für Muscheln, bezugnehmend auf die Form der Blütenblätter. Ihr Vitamin-C-Gehalt ist sehr hoch. Ferner enthalten sie Mineralstoffe, Zucker und einige weitere Vitamine. Von August bis Oktober sind reife Beeren an den Sträuchern zu finden, sie sind dann scharlachrot gefärbt.

In orientalischen Ländern wird die Berberitze zum kochen verwendet. Im Iran wird ein leckerer Reis mit der Frucht gekocht. Fisch und Braten lassen sich mit der Frucht sehr gut veredeln!

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Menge

100 g Packung, 250 g Packung, 500 g Packung, 1 kg Packung, 8 kg Karton