Posted on

bittere Aprikosenkerne

Herzlich Willkommen auf der Aprikosenkernseite.

Hier finden Sie viele Informationen zu Laetrile, Amygdalin und Vitamin B17.

 

Um uns zu schützen müssen wir Sie auf einige Dinge aufmerksam machen:
Die Informationen dieser Seiten dienen ausschließlich der Information über Aprikosenkerne. Sie sind rein informativ und keinesfalls als Therapieanweisung gedacht. Wir geben vor allem keine Therapieempfehlungen. Vor allem gelten diese Informationen nicht als Ersatz einer ärztlichen Behandlung

Unsere Informationen erheben nicht den Anspruch vollständig oder endgültig zu sein. Die Schlüsse, die Sie aus den angebotenen Informationen ziehen, geschehen nur zu Ihrem persönlichem Risiko.
Jegliche Haftungsansprüche gegen die Götz Lück, welche sich auf Schäden oder Konsequenzen jeder Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Copyright: Alle Rechte liegen bei der Götz Lück. Sie dürfen diese Informationen ohne schriftliche Genehmigung nicht kopieren.__

Die besonderen Vitalstoffe der Aprikose und des bitteren Kernes haben beide mittlerweile auch bei uns berühmt gemacht. In vielen orientalischen und asiatischen Gegenden werden die Früchte immer zusammen mit den Kernen gegessen, weil sich die Inhaltsstoffe hervorragend ergänzen. Ein Beispiel: das Betakarotin der Aprikose verwandelt sich mit dem Kernöl zu Vit.A unser “Augenvitamin” und eins der stärksten Antioxidantien, das unsere Zellen schützt!

 

Geöffnete Aprikose mit Stein und Kern

 

Aprikosenblüte im Euphrattal

 

Reife Aprikosen kurz vor der Ernte